Pressemitteilung des Landesverbandes München den 13.03.2020

AWO-Chef Thomas Beyer zum Runden Tisch im StMAS für ältere alleinlebende Menschen in Zeiten des Coronavirus

Thomas Beyer, Landesvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Bayern, zum heutigen Runden Tisch im Bayerischen Sozialministerium: „Ich begrüße, dass die von unserem Verband angeregte Sitzung heute zu einem konkreten Ergebnis für die alleinlebenden älteren Menschen vor dem Hintergrund der momentanen Lage wegen des Coronavirus geführt hat. Dass es einen Aufruf zu einer bayernweiten Hilfskampagne speziell für diese Personengruppe geben wird, freut mich sehr. Nun gilt es, dies mit Leben zu füllen und dass wir vor Ort zusammenhalten und zusammenarbeiten.“

www.awo-bayern.de/aktuelles/aktuell/news/detail/News/risikogruppe-der-alleinlebenden-seniorinnen-wird-bislang-stark-vernachlaessigt/

 

 www.awo-bayern.de