Die Aufgabe:     Den mitfahrenden Kindern einen spannenden und informativen Tag zu bereiten.
 Das Ziel:           Nürnberg; Das "Erfahrungsfeld der Sinne"
 Das Ergebnis:   Eine rundum zufriedene Reisegruppe
 
Foto: Strobl
 
Das Wasser auf dem Gelände der Wöhrder Wiese faszinierte z.B. beim  Schöpfen, Steine schleifen und Hafenspiele machen. Kinder aller Altersstufen kamen auf ihre Kosten.

   In einem Erfahrungsaustausch mit den Bürgerbusfahrern und den AWO Organisatoren

wurden Neuerungen sowie notwendige An-

passungen des Bussystems besprochen.

Über 2000 Fahrgäste im Jahr zeigen das es für diesen Bürgerbus Bedarf gibt.

Der aktuelle Fahrplan des AWO Bürgerbus.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben wenden Sie sich bitte an Karl Leberzam: Telefon 08442 2564.

Die Fachanwältin für Familienrecht Frau Heidemarie Kreil erläutert u.a. wann müssen Kinder für Ihre Eltern Unterhalt bezahlen und warum eigentlich?

Mit einem vollbesetzten Bus "Gartler" startete der Ortsverein Wolnzach frühmorgens bei regenerischem Wetter. Das Ziel war die Firma Garten Dehner in Rain am Lech.